Japan Survival Tipps

Der gemeine Gaijin-Hunter

Es war zur Zeit der Oktoberfeste im März. Ich lernte bei einem Jobhunting Event eine nette bodenständige Japanerin kennen, mit der ich mich fortan ab und an zum Essen verabredete. Alles war gut. Wir unterhielten uns auf Japanisch und ich erzählte ihr Anekdoten aus meinem Leben. Doch sie wollte viel mehr ...

Von Denny, vor
Arbeiten in Japan

Arbeiten in Japan – Der japanische Weg

Nach meinem Auslandsjahr hatte ich mich dafür entschieden länger in Japan zu bleiben und mein Glück mit einem Job zu versuchen. Als jemand der noch keine Berufserfahrung sammeln konnte in einem Vollzeitjob, kam dafür mehr oder minder nur das japanische-Jobhunting in Frage. Es nennt sich “Shushoku-Katsudo” 「就職活動」 oder kurz: “Shukatsu” Weiterlesen …

Von Denny, vor
Kurioses aus Japan

Sind Maid Cafés in Akihabara sexistisch?

Maid Cafés in Akihabara Tokyo ist berühmt dafür eine große Bandbreite an Cafés mit verrückten Themen zu haben, um im undurchsichtigen Dickicht der Konkurrenz überhaupt noch aufzufallen. Eine besondere Art, die sich dabei herausgebildet und etabliert hat, ist das sogenannte Maid Café, in dem sich die jungen Angestellten als französische Weiterlesen …

Von Denny, vor